Diabetesberatung

Seit jeher werden im LK Zwettl Menschen mit Diabetes mellitus betreut.

Für die besonderen Anliegen kindlicher und jugendlicher Typ 1 Diabetiker steht ein speziell geschultes Diabetesteam zur Verfügung. Hier liegt der Schwerpunkt unter anderem auch bei der Insulinpumpentherapie und der damit verbundenen intensiven Schulung. Ein weiterer Fixpunkt ist das kontinuierliche Glucosemonitoring.

Die Diabetesberatung kann man unter 02822/9004-26811 oder 26857 erreichen. Als Diabetesberaterin im LK Zwettl leitet Frau DGKP Reinold die Pflegefachgruppe der Diabeteskontaktpersonen. Das Diabetesberatungsteam führt regelmäßig innerbetriebliche Schulungen und Vorträge für unsere Mitarbeiter durch und begleitet auch PraktikantInnen und SchülerInnen nach Terminvereinbarung.

Das Ziel der Diabetesberatung ist es, Menschen mit Diabetes mellitus nach ihren Fähigkeiten und Möglichkeiten optimal zu schulen und als Drehscheibe zu dem interdisziplinären Diabetesteam zu agieren.

Diabetesschulung im LK Zwettl

Die Schulung ist ein wichtiger Teil der Behandlung. Das Ziel ist, die optimale, persönliche Therapie und einen akzeptablen Weg dorthin zu finden. Im LK Zwettl wird pro Quartal eine strukturierte Gruppenschulung abgehalten. 

Unsere Patienten können sowohl ambulant als auch stationär an den Kursen teilnehmen.

Die Schulung, Beratung und Betreuung von Angehörigen ist uns ein besonderes Anliegen, da auch Schwangere, Kinder mit Diabetes mellitus, deren Eltern und Partner von Betroffenen ein wichtiger Begleiter vom Patienten sind.

 

Ihre Gesundheit ist unser Ziel und Ihre Lebensqualität liegt uns am Herzen!

Leistungsspektrum:

  • individuelle Therapiestrategien mit ambulanter Weiterbetreuung
  • Beratung und Betreuung beim Schwangerschaftsdiabetes in Zusammenarbeit mit der Gynäkologie und Geburtshilfe
  • Diabetesambulanz Typ 1 nach Terminvereinbarung
  • Strukturierte Diabetsschulung für Menschen in schwierigen Situationen und Stoffwechselentgleisungen
  • Einzelschulung
  • Gruppenschulung

Kontakt

145 0 145 0